Obst- und Gartenbauverein RSKN e. V.
Obst- und Gartenbauverein RSKN e. V.

Unsere Apfelbäume

Brettacher

* Zufallssämling um 1900 im Raum Brettach (Landkreis Heilbronn). Ursprungssorte: Champagner-Renette.

* hellbraune Färbung, Schale glatt und fettig

* Im Geschmack herb-fruchtig. Lange Lagerfähigkeit

* Kraum Anfälligkeit für Schorf oder Mehltau

* Krone flach ausbildend

* benötigt warme Böden und lange Vegetationszeit.

Boskoop

* seit 1856 als Zufallssämling bei Boskoop (Region Gouda) in den Niederlanden bekannt.

* große Früchte von grün - karminrot

* festes, säuerliches Fruchtfleisch. Bei Überlagerung mürbe

* hohe Vitamin C-Gehalt

* Reife im Oktober, Lagerfähig bis ins Frühjahr

* Bei falscher Lagerung Kernhausfäule gehäuft uftretend.

* kräftiger Wuchs

* wenig anfällig für Schorf oder Mehltau

* Für Hausgarten oder Streuobstwiese geeignet.

* Blüte anfällig für Spätfröste

Elstar

* 1955 in der Versuchsanstalt Wageningen (Niederlande) gezüchtete Sorte

* Kreuzung aus Golden Delicious und Ingrid Marie

* gleichmäßig kugelige Form

* orange-rot gefärbte Schale

* kräftiges, süß-säuerliches Aroma

* Anfang September reifende Herbstsorte

* Lagerung bis Dezember möglich

* mittleres Wachstum

* wegen frostempfindlichkeit erst später Winterschnitt

* wechselnd starker Ertrag

Gala

Gewürzluiken

* aus Württemberg stammende Apfelsorte

* dichte und lichtundurchlässige Kronenbildung

* benötigt in den ersten Jahren Auslichtungsschnitte zur Erziehung

* beliebter Tafelapfel, eignet sich gut zur Saft- und Mostherstellung

* säuerliches Aroma

* Reifung Mitte - Ende Oktober

* sonst recht anspruchslose Apfelsorte

* Schorf- und Frostempfindlichkeit

Jonagold

Pia

Piflora

Remo

* Abkömmling des James Grieve.

* Man pflanzt ihn als Most- und Tafelapfel für den Sofortverbrauch. Mitte September wird gepflückt.

* Wuchs schwach bis mittelstark und die Krone hat einen lockeren Aufbau.

* Blüte: mittelfrüh und ist sehr gering frostempfindlich.

* Früchte: Mittelgroß und länglich.

* Geschmack wird als saftig-säuerlich mit fruchtigem Aroma.

* Resistenzen: gegen Schorf , Mehltau und Feuerbrand, hochverträglich für Winterfrost.

Rubinette

Topaz

Streuobstsorte des Jahres 2019

Foto: Bernhard Ferentz

Öhringer Blutstreifling

  • guter Tafel- und sehr guter Wirtschaftsapfel
  • kleine bis mittelgroße Frucht
  • gelbliche Schale mit schwachem Geruch
  • weißes Fleisch, fest und saftig
  • geringer Säuregehalt bei stärkerem Zuckergehalt mit zartem Aroma
Druckversion Druckversion | Sitemap
© Obst- und Gartenbauverein RSKN