Obst- und Gartenbauverein RSKN e. V.
Obst- und Gartenbauverein RSKN e. V.

82. Hauptversammlung

Die erste Vorsitzende Christel Schäfer eröffnete die 82. Hauptversammlung mit der Begrüßung der 123 erschienenen Mitglieder. Ihr besonderer Gruß galt den Jubilaren und dem Vertreter des Kreisverbands Jürgen Schall. In ihrem Tätigkeitsbericht informierte Christel Schäfer die Anwesenden über die zahlreichen Aktivitäten des Vereins. Dies waren unter anderem mehrere Schnittkurse ein 4 tägiger Jahresausflug in die Dachsteinregion, die Tage der offenen Tür im Vereinsgarten und ein Tagesausflug nach Bad Waldsee. Der Kassier Matthias Lederer stellte den Kassenbericht vor. Für die Kassenprüfer berichtete Rudi Zauner, er bescheinigte dem Kassier wieder eine tadellose Kassenführung. Er empfahl deshalb den Kassier und den Vorstand zu entlasten, dem wurde einstimmig zugestimmt. Anschließend ließ der zweite Vorstand Günther Kenner das Obst- und Gartenjahr 2017 nochmals Revue passieren. . Folgende Vorstands – und Beiratsmitglieder standen satzungsgemäß zur Wahl. Der 2. Vorsitzende Günther Kenner, die Beisitzer Erik Diehl, Ulla Beutel, Mathias Vetter, und als  Kassenprüfer Jörg Fingerle.  Sie alle wurden einstimmig wiedergewählt. Die Ehrung für langjährige Mitgliedschaft übernahm als Vertreter des Kreisverbandes Jürgen Schall. Für 25 Jahre Mitgliedschaft wurden ausgezeichnet, Robert Clauss, Michael Eisenbarth, Helmut Elsässer, Manfred Haas, Rolf Knauer, Christel Luppa, Eberhard Lutz und Franz Tkatzik. Für 40 Jahre Mitgliedschaft Fritz Engelfried, Siegfried Fingerle, Günther Kenner und Ernst Pohl Für 50 Jahre Mitgliedschaft: Paul Jahn. Die erste Vorsitzende Christel Schäfer bedankte sich mit einem Weinpräsent  und einem Geschenkkorb für Paul Jahn im Namen des Vereins bei den Jubilaren. Mit einem einstündigen Film über unseren Jahresausflug 2017 in die Dachsteinregion, von unserem Vereinsmitglied Ernst Baur, endete dann  gegen 22:15 Uhr die diesjährige Hauptversammlung, wobei sie noch lange nicht zu Ende war.

Streuobstsorte des Jahres 2019

Foto: Bernhard Ferentz

Öhringer Blutstreifling

  • guter Tafel- und sehr guter Wirtschaftsapfel
  • kleine bis mittelgroße Frucht
  • gelbliche Schale mit schwachem Geruch
  • weißes Fleisch, fest und saftig
  • geringer Säuregehalt bei stärkerem Zuckergehalt mit zartem Aroma
Druckversion Druckversion | Sitemap
© Obst- und Gartenbauverein RSKN